Über uns

Sketching at work

Das Autorenteam

Das Buch "Sketching at Work" und die Seminare dazu wurden am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St.Gallen (HSG) im Rahmen eines Forschungsprojektes von Martin J. Eppler und Roland A. Pfister geschrieben und entwickelt. Das Buch entstand aus der Zusammenarbeit der beiden Autoren mit Firmen, Freunden, Studierenden, Kursteilnehmern, Wissenschaftern und inspirierenden Helfern und Vorbildern.

Bei ihnen allem möchten wir uns herzlich für die zahlreichen Impulse und gute Zusammenarbeit bedanken.

Martin J. Eppler

Prof. Dr. sés.

ist ordentlicher Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Universität St.Gallen (HSG), wo er auch Geschäftsführer des =mcm Instituts, Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement ist. Er forscht zu den Themen Wissensmanagement, Wissensvisualisierung und Wissenskommunikation. Er war Gastprofessor an verschiedenen Universitäten in Asien und Europa.

Er war Berater von Organisationen wie den Vereinten Nationen, Philips, UBS, dem Schweizer Militär, Ernst & Young, KPMG, Swiss Re, Daimler und anderen. Martin J. Eppler studierte Kommunikations-, Betriebswirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Boston University, der Paris Graduate School of Management und den Universitäten Genf (PhD summa cum laude) und St.Gallen (Master-, Steinacherpreis). Er hat mehr als 80 wissenschaftliche Arbeiten (in Zeitschriften wie Organization Studies, LRP, Harvard Business Manager, IEEE Transactions, The Information Society, European Management Journal, Information Visualization und anderen) und acht Bücher veröffentlicht, hauptsächlich über Wissenskommunikation, Management und Visualisierung.

Seine Forschungen wurden in Zeitschriften wie BusinessWeek oder der Harvard Business Review veröffentlicht.

Roland A. Pfister

Dr. oec. HSG

ist Marketing- und Kommunikationsdirektor und Managementtrainer. Er hat an der Universität St.Gallen im Bereich Marketing promoviert. In seiner Forschung untersuchte er die Auswirkungen quantitativer und annotativer Visualisierungen auf die Kommunikation in Managementprozessen und veröffentlichte mehrere Artikel über den Einsatz der Skizzentechnik im Management.

ist Marketing- und Kommunikationsdirektor und Managementtrainer. Er hat an der Universität St.Gallen im Bereich Marketing promoviert. In seiner Forschung untersuchte er die Auswirkungen quantitativer und annotativer Visualisierungen auf die Kommunikation in Managementprozessen und veröffentlichte mehrere Artikel über den Einsatz der Skizzentechnik im Management.

Für E-Mail-Updates

Jetzt anmelden

Menü schließen
×

Warenkorb